Bewerbungsformular

Bei technischen Problemen wende dich bitte an support@integra-ev.de
Bei allgemeinen Fragen zum Ablauf der Bewerbung kannst du uns gerne telefonisch unter
+49 700 468 347 238 erreichen.

Persönliche Daten


männlich weiblich

Semesteradresse

Heimatadresse

Angaben zum Studium




Von bis

Angaben zur studentischen Unternehmensberatung


Ja
Nein

Ja
Nein

Ausbildung

Berufserfahrung und Praktika

Außeruniversitäre Aktivitäten

Sprachkenntnisse

Auslandsaufenthalte




ja
nein

Persönliche Interessen

Datei Upload

Bitte lade jetzt dein Motivationsschreiben und ein aktuelles Bild von dir hoch. Hänge deinen tabellarischen Lebenslauf deinem Motivationsschreiben an.

Das Motivationsschreiben inklusive Lebenslauf sollte im PDF-Format maximal 5 MB groß sein.
Bitte gib dabei auch an, in welchem Ressort du bei INTEGRA tätig sein möchtest. Für IT-Interessierte ist eine Angabe der IT-Kenntnisse ausreichend.

Dein Bild darf nicht größer als 1 MB, 400 pixel breit, und 500 pixel hoch sein.
Ein kleines Passbild von 100x130 Pixel (3,5 x 4,5 cm) reicht völlig aus.

Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf hochladen(< 5 MB)

Bild hochladen(< 1MB)


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.*


Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen bei INTEGRA e.V.


Das Bewerbungstool auf der Internetseite von INTEGRA e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit, sich um eine Aufnahme als Anwärter bei INTEGRA e.V. zu bewerben. Aufgrund einer von Ihnen über das Bewerbungstool eingeleiteten Bewerbung verarbeitet INTEGRA e.V. personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie INTEGRA e.V. für die Zwecke der Bewerbung elektronisch zur Verfügung stellen. INTEGRA e.V. wird alle personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und ausschließlich für die Zwecke Ihrer Bewerbung behandeln.

Bitte lesen Sie die vorliegende Datenschutzerklärung sorgfältig, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an INTEGRA e.V. übermitteln. Mit der Speicherung Ihrer Dateien in dem INTEGRA-Bewerbungstool erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Daten und Dateien in der nachstehend beschriebenen Weise einverstanden.

1. Ansprechpartner

Verantwortlich für die Verarbeitung der erhobenen Daten ist der Ressortleiter IT. Als weitere Kontaktperson steht die Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.

Otto von Wulffen
Ressortleiter IT
otto.wulffen@integra-ev.de

Ulrike Urbanek
Datenschutzbeauftragte
datenschutz@integra-ev.de

2. Datenerhebung

Über das INTEGRA-Bewerbungstool werden personenbezogene Daten erhoben, die Sie als Bewerber freiwillig übermitteln oder ggf. auf Ihre Veranlassung in Ihrem Namen übermitteln lassen. Sie sind dafür verantwortlich, dass die über das INTEGRA-Bewerbungsportal übermittelten Daten richtig und auf dem aktuellen Stand sind. Falls Sie Daten übermitteln, die nicht Sie selbst, sondern Dritte betreffen, so sind Sie verpflichtet, das schriftliche Einverständnis des Betreffenden einzuholen, bevor Sie irgendwelche personenbezogene Daten übermitteln. 

Die Bewerbung um die Aufnahme als Anwärter im Online-Verfahren erfordert verpflichtend die Eingabe von bestimmten, in dem Online-Bewerbungsformular mit Pflichtfeldern gekennzeichneten, personenbezogenen Daten (beispielsweise Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse). Sie haben die Möglichkeit, über die Angaben in den Pflichtfeldern hinaus freiwillig weitere Kontaktdaten mitzuteilen, die eine Kontaktaufnahme INTEGRAs mit Ihnen erleichtern. Zusätzlich zu diesen Angaben müssen sie für eine erfolgreiche Bewerbung ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben sowie ein aktuelles Foto im INTEGRA-Bewerbungstool hochladen. Mit der Übermittlung Ihrer Angaben und Dateien teilen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis mit, dass INTEGRA e.V. Ihre Daten nach Maßgabe der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und der vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeiten und nutzen darf.

3. Datenspeicherung, Datennutzung und Datenlöschung

Die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien werden ausschließlich für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und der Kommunikation mit Ihnen in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung verarbeitet und genutzt. Für den Fall, dass Sie bei INTEGRA e.V. als Anwärter aufgenommen werden, können Ihre Daten im rechtlich zulässigen Umfang im Zusammenhang mit dem Mitgliedsverhältnis weiter verarbeitet und genutzt werden. Sofern Ihre Bewerbung um die Aufnahme bei INTEGRA e.V. nicht erfolgreich ist, werden Ihre übermittelten Daten und Dateien bis spätestens zwei Monate nach der Zustellung der Ablehnung gelöscht. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Bewerbung zurückzuziehen. Das Zurückziehen der Bewerbung führt dazu, dass Ihre Daten und Dateien in der Bewerberbank umgehend gelöscht werden. 

Soweit rechtlich zulässig, können Ihre Daten in anonymisierter Form für allgemeine statistische Analysen und für Berichtszwecke verwendet werden.

4. Offenlegung und Übermittlung der Daten an Dritte

Die von Ihnen übermittelten Daten können ausschließlich innerhalb von INTEGRA e.V. von den Personalverantwortlichen eingesehen werden, die jeweils für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und die Entscheidung über ihre Aufnahme bei INTEGRA e.V. zuständig sind. An der Entscheidung über Ihre Aufnahme als Anwärter bei INTEGRA e.V. sind neben dem Vorstand von INTEGRA e.V. weitere Mitglieder des Vereins beteiligt. 

Personenbezogene Daten können zudem gegenüber Dritten offengelegt werden, soweit entsprechende rechtliche oder behördliche Verpflichtungen bestehen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten und Dateien nur an Dritte übermittelt, falls Sie zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung zu der Übermittlung erteilt haben.

5. Rechte des Bewerbers

Sie können jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen im Rahmen der Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten und Dateien mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und Ihre Daten und Dateien berichtigen oder löschen lassen. Zudem sind Sie berechtigt, Ihre von uns verarbeiteten Daten an sich oder Dritte aushändigen zu lassen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von INTEGRA e.V. (datenschutz@integra-ev.de). Auf Antrag gibt der Datenschutzbeauftragte auch Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und Dateien.
Sollten Sie von einem datenschutzrechtlichen Verstoß betroffen sein, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Dies ist der Landesdatenschutzbeauftragte Baden-Württembergs Dr. Stefan Brink, nähere Informationen und Kontakt unter http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/.

6. Sicherheit

INTEGRA e.V. stellt durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem aktuellen Stand der Technik nach § 9 BDSG sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten vor unzulässigen Dateneingriffen wie beispielsweise Datenverlust, Zerstörung, vorsätzlichen Manipulationshandlungen oder Zugriff von unberechtigten Dritten geschützt werden. Insbesondere erfolgt im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten und Dateien eine Übertragung in verschlüsselter Form (SSL-Verschlüsselung).