INTEGRA Adler Mannheim Spiel

Am Dienstag, den 29.10.2019 begaben sich unsere INTEGRAner auf unser Fun-Event, das einmal im Semester stattfindet.
Dieses Mal hatten wir uns dafür etwas ganz Besonderes überlegt. Da die Rhein-Neckar Region nicht nur für ihren breit ausgebauten Technologiestandort bekannt ist, sondern auch mit überregional angesehenen Sportvereinen glänzen kann, besuchten wir ein Spiel der berühmt berüchtigten Mannheimer Adler in der SAP-Arena.
Im Spiel gegen Iserloh führten unsere Adler zunächst das Spiel klar an. Nachdem der amtierende deutsche Meister gegen die Roosters lange Zeit geführt hatte, unterlag das Team von Cheftrainer Pavel Gross trotz der Treffer von Markus Eisenschmid (2), Mark Katic, Andrew Desjardins und Tim Stützle noch mit 5:7.
Dieser Umstand konnte der Stimmung aber keinen Abbruch tun, denn für viele INTEGRAner handelte es sich um das erste Eishockey-Spiel, dass sie jemals besucht haben. Fasziniert von dem feierlichen Ambiente konnten sich unsere Mitglieder dabei untereinander besser kennen lernen und gemeinsam das packende Spiel erleben.
Das Fun-Event bietet neben den ressortinternen Fun-Events und Ausflügen jedes Semester aufs Neue die Möglichkeit, außergewöhnliche Aktivitäten auszuprobieren und dabei Spaß mit anderen INTEGRAner zu haben. Das schafft Teamgeist, entwickelt Freundschaften und verbindet.
Den ein oder anderen hat die Stimmung in der Arena sogar so gepackt, dass Sie sich Sie garantiert wieder kommen werden.
Wir bedanken uns in diesem Zuge bei der Organisation und den reibungslosen Ablauf beim Ressort Human Resources und allen Teilnehmern und freuen uns bereits auf das nächste Semester!