INTEGRA Strategiewochenende auf der Burg Waldeck

Auch dieses Semester wurden die neuen INTEGRAnern beim traditionellen Strategiewochenende integriert.

Freitagnachmittag fuhren wir gemeinsam zur Burg Waldeck mitten im idyllischen Hunsrück. Der Abend startete mit einer Basisschulung für die Trainees, in welcher von ehemaligen INTEGRAnern mehr über den Verein berichtet wurde. Bei den anschließenden Kennenlernspielen wurde viel gelacht und es wurden einige neue Gesichter kennengelernt.

Spannende Trainee Cases gaben den neuen Vereinsmitgliedern einen ersten Eindruck von der Projektarbeit bei INTEGRA. Währenddessen lernten die erfahrenen INTEGRAner in der erstmals gehaltenen Digitalisierungsschulung, welche Bereiche eines Unternehmens von der Digitalisierung betroffen sind und in welcher Form INTEGRA Dienstleistungen anbieten kann, um unseren Kunden bestmöglich auf diese Veränderung vorzubereiten.

Mit viel Spaß und Kreativität wurde bei der Rallye das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Die verschiedenen Gruppen hatten an den Stationen lustige Aufgaben zu bewältigen, bei denen sie sich gegenseitig unterstützen und vertrauen mussten. Die legendäre Mottoparty fand dieses Jahr unter dem Motto „Roaring 20’s“, angelehnt an den Film „The Great Gatsby“ statt und ließ den Abend mit viel goldenem Glitzer, funkelnden Pailletten und schicken Fliegen gebührend ausklingen.

Am Sonntag ging es auch leider schon zurück nach Mannheim. Die neuen Erinnerungen haben die INTEGRAfamily gestärkt und wir freuen uns schon auf das nächste Strategiewochenende.