Rückblick auf das INTEGRA Strategiewochenende

Vergangenes Wochenende ging es für die INTEGRAner auf die Burg Waldeck, wo unser traditionelles Strategiewochenende stattfand.

In der idyllischen Berglandschaft starteten wir am Freitag Abend mit einer Schulung für die neuen Trainees in unserem Verein. Im Austausch mit ehemaligen INTEGRAnern konnten sie viel über das Vereinsleben lernen und einige neue Gesichter kennenlernen.

Am Samstag wartete eine spannende Case Challenge auf die neuen Vereinsmitglieder, in der sie erste Einblicke in die Projektarbeit bei INTEGRA gewinnen konnten. Die weiteren Mitglieder hatten währenddessen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Umgang mit PowerPoint bei einer „Schaubildschulung“ zu verbessern.

Damit der Spaß aber auch nicht zu kurz kommt, stand Nachmittags eine Rallye auf dem Programmplan, für die sich die organisierenden INTEGRAner die verschiedensten Aufgaben ausgedacht hatten, um das Teamgefühl zu stärken. Abends fand dann die legendäre Mottoparty statt, die dieses Semester unter dem Thema „Bademantel“ gefeiert wurde.

Mit vielen neuen Eindrücken und einer Menge Spaß, fuhren wir am Sonntag gemeinsam zurück nach Mannheim. Durch die teambildenden Aktivitäten ist unsere Gemeinschaft noch einmal gestärkt worden und die INTEGRAfamily ist noch enger zusammengewachsen.