Trendbarometer 2017 – Herausforderungen im Mittelstand

INTEGRA-Studie „Trendbarometer 2017“ befragt 140 Führungskräfte in der Metropolregion Rhein-Neckar zum Einfluss aktueller Wirtschaftstrends und Herausforderungen auf ihr Unternehmen.

In Deutschland und in weiten Teilen der Welt stellen Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung und der demographische Wandel Unternehmen vor große Herausforderungen. Doch welche Entwicklungen beschäftigen den Mittelstand als treibende Kraft der deutschen Wirtschaft in der  Metropolregion Rhein-Neckar besonders?  

Die Studie „Trendbarometer 2017“ untersucht, welchen Einfluss aktuelle Wirtschaftstrends und Herausforderungen auf Unternehmen in der Metropolregion haben. Hierzu führte INTEGRA, die studentische Unternehmensberatung der Universität Mannheim, eine Befragung regionaler Unternehmen durch. Zielgruppe waren Geschäftsführer und Führungskräfte, insbesondere mittelständischer Unternehmen.

Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich gerne an Pia Marie Pose unter pia-marie.pose@integra-ev.de

Hier finden Sie den vollständigen Ergebnisbericht:

Außerdem berichtete econo Rhein-Neckar ausführlich über die Ergebnisse: Ausgabe_01/2017